Jan 072017
 

Drei Bücher hat die bekannte Lebensberaterin Florence Scovel Shinn im Lauf ihres Lebens veröffentlicht. Alle drei sind in diesem Sammelband vereint.

Das Leben, lehrt die Autorin, ist ein Spiel, bei dem es darum geht, es nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten.

Doch die Regeln des Lebensspiels sowie dessen Ziel sind den meisten Menschen unbekannt. Kein Wunder also, dass Viele mit ihrem Leben wenig bis überhaupt nicht zufrieden sind und mit ihrem vermeintlichen Schicksal hadern.

Dabei haben sie ihre Lebensumstände selbst gestaltet, und ernten im Heute, was sie im Gestern gesät haben – mit ihren Gedanken und Worten, ohne sich deren Wirkung bewusst zu sein.

Florence Scovel Shinn hat sich in ihrer zweiten Lebenshälfte intensiv mit den Regeln des Lebensspiels und der Macht und Magie von Worten und Gedanken befasst, und ihr Wissen an Interessierte weitergegeben – in Vorträgen, Seminaren, Einzelberatungen und in drei Büchern, die in diesem Sammelband vereint sind.

Ihr erstes und heute bekanntestes Buch, Das Lebensspiel und wie man es spielt (The Game of Life und How to Play It) erschien 1925 und fasst die Spielregeln des Lebens zusammen.

Im Mittelpunkt ihres zweiten Buch, Dein Wort hat Macht und Magie (Your Word is Your Wand), stehen Anwendung und Wirkung von Affirmationen im täglichen Leben.

Im dritten Buch, Die verborgene Tür zum Erfolg (The Secret Door to Success) geht sie einer Frage nach, die zu jeder Zeit unzählige Menschen beschäftigt: Warum haben manche Leute Erfolg, so viele andere aber nicht?

Die verborgene Tür zum Erfolg erschien 1940, kurz vor dem Ableben der Autorin im selben Jahr, und gilt auch heute noch als Klassiker der Erfolgsliteratur. Der in Australien geborene und in England lebende Autor Tom Butler-Bowdon empfiehlt den Titel in seinem Buch 50 Success Classics: Winning Wisdom for Work and Life from 50 Landmark Books neben Werken bekannter und berühmter Autoren wie Andrew Carnegie, Benjamin Franklin, Henry Ford, Anthony Robbins, Jean-Paul Getty, Napoleon Hill, Robert Kiyosaki, Sun Tzu, Brian Tracy, David Schwartz, Wallace Wattles, Zig Ziglar und vieler anderer.

In ihren Büchern mischt Florence Scovel Shinn leicht verständliche Theorie mit Anekdoten aus ihrer Seminar- und Beratungspraxis. Alle drei Titel liefern Affirmationen, die Sie sofort unverändert übernehmen oder an Ihre persönlichen Wünsche und Zwecke anpassen können.
All ihren Büchern gemeinsam ist auch der Bezug zur Heiligen Schrift, aus der sie gerne zitiert, weil sie ihr Bild der Welt daraus bezieht. Das wundert nicht, denn welches andere Buch wäre in ihrer Zeit und ihrem Lebensumfeld für diesen Zweck besser geeignet gewesen als die Bibel?

Aber auch literarische Werke dienen ihr zur Illustration und als Bestätigung der Richtigkeit ihrer Sicht der Dinge.
Dass Florence Scovel Shinns Bücher vor Jahrzehnten geschrieben wurden, bietet dem Leser von heute einen großen Vorteil. Sie entführen ihn, wenn er sich darauf einlässt, auf eine Reise in die Vergangenheit, ändern dabei gleichzeitig seine Wahrnehmung und machen ihn so offener für die Aufnahme eines Wissens, das am rationalen Verstand des Alltagsbewusstseins womöglich nur schwer oder gar nicht vorbeikäme.

Wenn Sie wollen, können Sie noch heute ein neues Leben beginnen

– Schritt für Schritt mit Ihren Gedanken und Ihrem Wort.

absatztrenner-03-6-cm

Florence Scovel Shinn: Gestalte die Welt mit Deinem Wort (Sammelband 3 in 1)

Aus dem Amerikanischen von Günter W. Kienitz

BOD – ISBN: 978-3-7431-2863-7 – auch als E-Book erhältlich


Verwandte Artikel:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Alles auf einmal, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: