Sep 162011
 

Der Autor begann dieses Abenteuer mit einem Schritt vor die Tür seines Hauses an der spanischen Mittelmeerküste in der Nähe von Valencia. Fast schon in Vergessenheit geratene Pilgerwege führten ihn quer durch das Land über Alcaniz und Zaragoza bis nach Logroño. Ab hier folgte er dem uralten, berühmten Pilgerweg nach Santiago de Compostela, den man den „Französischen Weg“ nennt. Am Ende legte er mehr als 1080 Kilometer zu Fuß zurück. Als Heide aus dem Osten Deutschlands kommend, stellte er sich die Frage, was diesen Weg für viele so besonders macht.

Die Erzählung ist keine bloße Wegbeschreibung der 58 Tage langen Wanderschaft. Sie versucht eine Verbindung herzustellen zwischen den täglichen Erfahrungen des Weges und den autobiographischen Erlebnissen des Autors und eine Brücke zu bauen für Toleranz und menschliches Miteinander. (Pro Business)

Peter Schumann: Ein Heide auf dem Jakobsweg


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Aug 302011
 

Den New Thought-Klassiker

Das Lebensspiel und wie man es spielt

 – The Game of Life and How to Play It –

von Florence Scovel Shinn

gibt es ab sofort auch als Ebook:

Amazon Kindle-Edition: Das Lebensspiel und wie man es spielt

iTunes Appstore: Das Lebensspiel und wie man es spielt

(für iPhone, iPad und iPod touch)


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Aug 042011
 
  • Wo kommen wir her?
  • Wie findet die Seele den Weg zu ihrer Familie?
  • Wie entwickelt sich das Bewusstsein in den 9 Monaten der Schwangerschaft?
  • Wie verstehe ich die Botschaften meines ungeborenen Kindes?

Das erste Buch über alle spirituellen Aspekte der Schwangerschaft durchleuchtet die Hintergründe von Zeugung und Schwangerschaft bis hin zur Geburt und zeichnet den Weg der Seele in diese Welt nach. (Allegria)

Otmar Jenner: Das Buch der Ankunft

Der Weg der Seele bis zur Geburt

Leseprobe


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Jul 032011
 

Die Quintessenz dieses Klassikers kann man beschreiben mit der Volksweisheit „Jeder ist seines Glückes Schmied“.

Habe Mut, Eigenverantwortung für dein Leben zu übernehmen, ist die Devise des Psychotherapeuten M. Scott Peck. Erst wenn wir daran gehen, die Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, anzunehmen, findet eine bewusste positive Entwicklung in unserem Leben statt. (Goldmann)

M. Scott Peck: Der wunderbare Weg

Eine neue spirituelle Psychologie

Mit einem Vorwort von Thorwald Dethlefsen

– Originaltitel: The Road Less Travelled


M. Scott Peck, geboren 1936 in New York, wurde in Harvard und Case Western Reserve als Arzt und Psychotherapeut ausgebildet. Er war medizinischer Direktor der New Milford Hospital Health Clinic und arbeitete als Psychotherapeut in eigener Praxis in Connecticut. (Goldmann)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Jun 262011
 


Was geschieht in dem Moment, in dem wir sterben? Gibt es ein Leben nach dem Tod und wie wird es aussehen? Der Film nähert sich dem Phänomen Nahtod und begibt sich im Grenzbereich zwischen Naturwissenschaft und Theologie auf die Suche nach schlüssigen Beweisen für die Existenz eines Jenseits. Die Filmemacher folgen den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft und befragen Menschen, die bereits tot waren, aber reanimiert wurden, nach ihren Erfahrungen und Vorstellungen vom Jenseits. In Gesprächen mit Experten – Ärzten, Psychologen, Physikern, Theologen – wird die Bedeutung, die Nahtoderfahrungen auch für den Glauben an Gott und an ein Weiterleben nach dem Tod haben, aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Die äußerst authentischen und eindrücklichen Berichte der Betroffenen, untermauert aus wissenschaftlicher Perspektive, treffen auf Stellungnahmen aus naturwissenschaftlicher Sicht, womit der Film neben der breiten Sachinformation einen bestechenden Impuls bietet, um sich religiös, spirituell, psychologisch, philosophisch oder auch naturwissenschaftlich motiviert diesem Thema intensiv zu nähern und letztlich auch zu stellen. (Matthias-Film)

Rainer Fromm / Simone Kienast: An der Schwelle zum Jenseits

Nahtod-Erlebnisse aus der Sicht von Wissenschaftlern und Betroffenen

– mit Pim van Lommel


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)