Nov 152011
 

Fünf Hindernisse kennt der Buddhismus, die es auf dem Weg zu einem glücklichen Leben zu überwinden gilt:

Zweifel, Unruhe, Trägheit, unstillbares Verlangen und Widerwillen.

Wie wir diese zu Herausforderungen machen, zeigt uns die Meditationslehrerin und Psychotherapeutin Marie Mannschatz.

Buddhistische Psychologie wird hier ganz konkret auf den Alltag angewandt und mit vielen Beispielen und Übungen nachvollziehbar gemacht. Es finden sich viele Anregungen, wie wir mit Hilfe von Achtsamkeit aus eigener Erfahrung lernen. Es geht darum, Vertrauen zu entwickeln, zur Ruhe zu finden und unserer Trägheit zu überwinden. Statt uns von dem bestimmen zu lassen, was wir meinen, haben zu müssen, werden wir angeregt, es mal mit Großzügigkeit zu probieren und uns selbst auf Wesentliches zu besinnen. Schließlich geht es auch darum, die Dinge so akzeptieren wie sie sind statt Kräfte in sinnlosem Widerstand zu vergeuden. Ein Buch für alle, die buddhistische Weisheit in ihr Leben integrieren wollen. (Gräfe & Unzer)

Marie Mannschatz: Buddhas Anleitung zum Glücklichsein


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
Sep 282011
 

Meditation ist im modernen Leben angekommen. Man braucht dafür keinen Ashram in Indien oder Tibet, unser Wohnzimmer oder auch das Büro in der Mittagspause sind ein perfekter Platz!

Genau hier setzt die international bekannte buddhistische Lehrerin Sharon Salzberg an: Ihr 28-Tage-Programm vermittelt alles, was man wissen muss, um richtig zu meditieren – von der optimalen Sitzposition über die richtige Atmung bis hin zur wirksamen Beruhigung des Geistes. Jeder kann mit der Praxis der Meditation beginnen, es sind keine besonderen Fähigkeiten oder Vorkenntnisse nötig. Egal ob alt oder jung, Mann oder Frau, Manager oder Hausfrau.

Die Autorin stellt zwölf Techniken vor, damit jeder die für sich passende Methode finden kann. Dabei leistet die CD mit vier geführten Meditationen zusätzliche praktische Hilfe. (Lotos)

Sharon Salzberg: Entdecke die Kraft der Meditation

Das 28-Tage-Programm

Leseprobe


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Sep 282011
 

Achtsamkeit mit sich selbst und in Hinblick auf die Welt um uns herum: Diese Haltung hilft, den eigenen Weg zu finden und gerade auch in Krisen und Übergängen Selbstvertrauen zu entwickeln, Vertrauen zu anderen zu gewinnen, Grenzen nicht zu überschreiten und selber Grenzen zu setzen. Hier zeigen zwei Lehrerinnen des Weges aus psychologischer und buddhistischspiritueller Sicht, wie je eigene Kraftquellen entdeckt werden können und der eigene Weg gangbar wird. (Kreuz)

Luise Reddemann / Sylvia Wetzel:

Der Weg entsteht unter deinen Füßen

Achtsamkeit und Mitgefühl in Übergängen und Lebenskrisen

Leseprobe


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Aug 132011
 

Das Erwachen unseres allumfassenden Geistes

In jedem von uns sind unzählige innere Stimmen oder Aspekte am Werk: Der Skeptiker, das Opfer, das verletzte Kind, aber auch Freiheit, allumfassendes Mitgefühl und allumfassender Geist, BIG MIND. Unser Inneres gleicht einem riesigen Unternehmen mit wahllos eingestellten Mitarbeitern ohne Arbeitsplatzbeschreibung, Aufgabenverteilung, Zielvorgabe und ohne wirklichen Boss. Alle machen irgendetwas, keiner das, was er soll und niemand fühlt sich dabei sonderlich wohl.

Wer spricht und handelt da in uns? Wer ist wirklich für bestimmte Aufgaben zuständig? Wenn das Opfer oder das verletzte Kind für unsere Beziehungen Sorge tragen, müssen wir uns wundern, wenn unser Leben nicht so läuft, wie wir es uns vorstellen?

Der Big Mind Prozess vereinigt westliche psychologische Elemente des „Voice Dialogues“ mit östlichen Elementen der Zen-Meditation und verbindet damit westliche Schattenarbeit mit östlicher „Lichtarbeit“. Er identifiziert die inneren Stimmen in uns und hilft uns, sie anzuerkennen und loszulassen, so dass Raum entsteht für das große ICH BIN, jenseits von Begrenzungen.

Mit großer Klarheit führt dieses praktische Buch in den inneren Bereich, der immer schon erwacht war und integriert unsere verschiedenen Anteile in dem großen, allumfassenden Geist, dessen Antlitz wir schon vor unserer Geburt trugen.

Eine tiefgründige, klare und praktische Verbindung aus westlicher Psychologie und Zen-Buddhismus, die uns auf direktestem Weg zum Erleben unseres wahren Selbst führt. (Aurum)

Dennis Genpo Merzel Roshi: Big Mind

Großer Geist – Großes Herz

Leseprobe


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)