Jul 082012
 

Éric Valli, der sich als Entdecker fremder Kulturen, vor allem der Himalayaregion, einen Namen machte, reist auf der Suche nach außergewöhnlichen Lebensentwürfen ausgerechnet in die USA. Hier begegnet er Menschen, die in radikaler Weise mit ihrem bisherigen Leben gebrochen haben und das einfache, nachhaltige Leben und eine Existenz im Einklang mit der Natur suchen.

Colbert, ein ehemals erfolgreicher Banker, hat als Trapper gelernt, die geringsten Veränderungen der Natur als überlebenswichtige Zeichen zu lesen; die ehemalige Punkerin Lynx lebt wie in der Steinzeit, und der Landwirt Mason übt sich in vollkommener Autarkie. (Knesebeck)

Éric Valli: Leben in der Wildnis

Begegnungen mit Aussteigern


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Jun 142011
 

»Glück ist kein Zufall, sondern jeder kann es erlernen«, meint Matthieu Ricard. Es entsteht, wissenschaftlich messbar, aus einem inneren Gleichgewicht von Körper und Geist. Es ist das Resultat eines Reifungsprozesses, der ganz allein von jedem Menschen selbst abhängt.

Dazu gehört auch, sich von der Macht negativer Emotionen wie Hass, Neid, Verlangen und Ich-Bezogenheit zu befreien und sich stattdessen von Mitgefühl, Demut und Güte leiten zu lassen, um im Einklang mit sich und der Welt zu leben. Dieser innere Zustand, der nicht von äußeren Umständen abhängig ist, ist der Schlüssel zu lebenslangem, tief empfundenem Glück.

Kleine Übungen und Meditationsanleitungen am Ende eines jeden Kapitels weisen einen klaren Weg zu einem glücklicheren Leben. (Knaur)

Matthieu Ricard: Glück


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Apr 252011
 

Santiago, ein andalusischer Hirte, hat einen wiederkehrenden Traum: Am Fuß der Pyramiden liege ein Schatz für ihn bereit. Soll er das Vertraute für möglichen Reichtum aufgeben? War er nicht zufrieden mit seiner Existenz?

Santiago ist mutig genug, seinem Traum zu folgen. Er begibt sich auf eine Reise, die ihn nicht nur von den Souks in Tanger über Palmen und Oasen bis nach Ägypten führt, er findet in der Stille der Wüste auch zu sich selbst und erkennt, was das Leben für Schätze bereithält, die nicht mit Gold aufzuwiegen sind.

Verschleierte Frauen und sich bekriegende Berber säumen seinen Weg, vor allem aber Menschen, die ihn ermuntern, die Geheimnisse der Welt zu erkunden: eine Zigeunerin, ein alter Mann, und nicht zuletzt der weise Alchimist. Und er erfährt die Liebe in ihrer schönsten Form. Fatima und der Alchimist helfen ihm, zu tiefem innerem Glück und völligem Einklang mit der Welt und den Menschen vorzudringen.

Ein Buch voll orientalischer Weisheit, eine Geschichte von wunderbarer Schlichtheit und kristalliner Klarheit, ein warmes, lebensfrohes Buch, das Mut macht, den eigenen Lebenstraum Wirklichkeit werden zu lassen. (Diogenes)

Ein magisches Buch – ein magischer Erfolg

Paulo Coelho: Der Alchimist


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Dez 032010
 

Die Lebenszahl enthüllt den verborgenen Sinn hinter den »Zufällen« des Lebens. Dan Millman erschließt eine alte, auf pythagoräischer Weisheit beruhende Methode für das Leben von heute und zeigt, wie Sie damit Ihrem Alltag eine neue Bedeutung und Richtung geben können.

Jeder Mensch hat eine persönliche Lebenszahl, die den verborgenen Sinn hinter den »Zufällen« des Lebens enthüllt. Sie hilft uns, angeborene Begabungen neu zu entdecken, Brücken zu anderen Menschen zu schlagen, die Gesundheit zu verbessern und den beruflichen und finanziellen Bereich neu zu ordnen. Jeder kann wieder Frieden mit seinen Lebensumständen schließen und aus der neugewonnenen inneren Freiheit heraus im Einklang mit sich selbst und der Welt leben.

Zu jeder Lebenszahl und für jeden Lebensweg gibt das Buch Richtlinien und Empfehlungen. Es stellt hilfreiche Fragen und weist auf die großen geistigen Gesetze hin, die für jede individuelle Lebenssituation Gültigkeit haben. Diese helfen, die Vergangenheit zu verstehen, die Gegenwart klarer zu sehen und die Zukunft glücklicher zu gestalten. Ein Register mit den Lebenszahlen von einigen hundert bekannten Persönlichkeiten ermöglicht es, deren Lebenswege beispielhaft mitzuverfolgen und zu begreifen. (Ansata)

Dan Millman: Die Lebenszahl als Lebensweg

Wie wir unsere Lebensbestimmung erkennen und erfüllen können

Lebenszahl ausrechnen lassen:

Lebenszahlrechner

 


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Sep 132010
 

„Mein einziges Interesse besteht darin, den Menschen absolut, unbedingt frei zu machen.“ (Krishnamurti)

Das Werk des großen indischen Meisters, das unter seinen vielen Werken die größte Verbreitung fand und die nachhaltigste Wirkung erzielte. In keinem seiner Werke wird Krishnamurtis Wunsch, den Menschen zu innerer Freiheit zu verhelfen, so deutlich wie in diesem Buch. Wirkliche Freiheit bedeutet, jeden Tag als etwas Neues, Unbekanntes und Vollkommenes zu erleben. So ist der direkte Weg in die Freiheit immer auch der Weg ins Leben. (Lotos Verlag)

Wir haben die Welt in Stücke gerissen und haben uns selbst zerbrochen und zerstückelt, und dennoch sucht ein jeder nach dem lobenswerten Leben in Einklang mit sich selbst, in fruchtbarer Begegnung mit den anderen und voller Kraft, Freude und Schmerz offen anzunehmen. Im Zwiegespräch mit dem Leser denkt Krishnamurti über diese Freiheit des Menschen nach.

»Mir scheinen alle Ideologien äußerst töricht zu sein. Wichtig ist, … dass wir beobachten, was tatsächlich in unserem täglichen Leben geschieht – innen und außen.«

Dieses Buch ist auf Anregung und mit Genehmigung Krishnamurtis geschrieben worden. Der Text wurde aus einer Anzahl seiner letzten Reden (in Englisch), die er vor Zuhörern in verschiedenen Teilen der Welt gehalten hat, ausgewählt. Es handelt sich um Bandaufnahmen, deren Texte zuvor nicht veröffentlicht wurden.  (Mary Lutyens)

Jiddu Krishnamurti: Einbruch in die Freiheit

Leseprobe

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)