Okt 012010
 

Drei begehrte Angel Awards gewann dieser Dokumentarfilm im Jahr 2008 beim Monaco International Film Festival. Er nimmt Sie mit auf eine Reise zu Joáo Teixeira de Faria, auch bekannt als „John of God„, der Wunderheiler aus Brasilien. Der Film erkundet die erstaunlichen Fähigkeiten dieses international respektierten Mediums, kranke und behinderte Menschen aus aller Welt zu heilen.

Mehr als eine Million Menschen haben die Casa de Dom Inácio in Abadiánia bereits besucht, seit Joáo seine wundersamen Fähigkeiten vor über fünfzig Jahren entdeckte. Eine schier unglaubliche Anzahl von Menschen  erfuhren Erlösung, viele von ihnen von Krankheiten, die als unheilbar gelten und für deren Heilung es aus schulmedizinischer Sicht keine Erklärung gibt.

Der Film zeichnet objektiv und unerschrocken ein Bild der physischen und emotionalen Erfahrungen, die Menschen hier erleben. Er beschreibt, wie spirituelle Energien konventionelle medizinische Gewissheiten überwinden können und beinhaltet erstaunliche Sequenzen, die zeigen, wie Joáos Körper von Geistwesen eingenommen wird, die diese heilbringende Arbeit verrichten. Healing ist auch visuell ein atemberaubender Film, der unser gewohntes Verständnis von Normalität hinterfragt.

Mittels objektiver Darstellung der Fakten – zu denen auch Aussagen von führenden Ärzten, Wissenschaftlern und geheilten Menschen gehören – bietet der Film einen einmaligen Einblick in das Schaffen eines Mannes, der sagt, dass er lediglich ein Instrument sei, das die Kräfte des Glaubens, der Liebe und der gütigen spirituellen Wesen nütze, um Leiden zu beseitigen.

Was immer Sie auch persönlich glauben, Healing wird Sie inspirieren, bewegen und faszinieren. Mit Hilfe von unwiderlegbaren filmischen Beweisen, führt er Sie zu der Erkenntnis, dass in diesem beschaulichen brasilianischen Dorf etwas geschieht, das der ganzen Menschheit dient. (Horizon Film)

Healing – Wunder, Mysterien und John of God

 


Continue reading

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Mai 222010
 

Dr. Wayne Dyer and Dr. Bruce Lipton have a discussion about The Biology Of Belief on the Hay House Radio Stage at the I Can Do It! Las Vegas. (HayHouse)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Feb 152010
 

Einer der Schlüsselsätze im Film The Secret lautet: Thoughts are Things (wörtlich: Gedanken sind Dinge), was in der deutschen Version mit „Gedanken werden wahr!“ übersetzt wird.

Dieser Satz ist auch der Titel eines Buches von Prentice Mulford, das vor weit über hundert  Jahren erstmals veröffentlicht wurde, in der langen Zeit danach in Vergessenheit geriet und von Rhonda Byrnes bei der Recherche zu ihrem Film The Secret wiederentdeckt wurde.

Dieses Buch ist eine Sammlung von dreizehn interessanten Essays, die sich alle mit der Frage beschäftigen, wie unsere Gedanken sich auf das auswirken, was wir als Realität bezeichnen:

The Material Mind vs. the Spiritual Mind

Who are Our Relations?

Thought Currents

One Way to Cultivate Courage

Look Forward!

God in the Trees, or, the Infinite Mind in Nature

Some Laws of Health and Beauty

Museum and Menagerie Horrors

The God in Yourself

The Healing and Renewing Force of Spring

Immortality in the Flesh

The Attraction of Aspiration

The Accession of New Thought

Der US-amerikanische Journalist, Schrifsteller und Philosoph Prentice Mulford gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Neugeist-Bewegung (New Thought Movement).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (3 votes cast)