Feb 152010
 

Einer der Schlüsselsätze im Film The Secret lautet: Thoughts are Things (wörtlich: Gedanken sind Dinge), was in der deutschen Version mit „Gedanken werden wahr!“ übersetzt wird.

Dieser Satz ist auch der Titel eines Buches von Prentice Mulford, das vor weit über hundert  Jahren erstmals veröffentlicht wurde, in der langen Zeit danach in Vergessenheit geriet und von Rhonda Byrnes bei der Recherche zu ihrem Film The Secret wiederentdeckt wurde.

Dieses Buch ist eine Sammlung von dreizehn interessanten Essays, die sich alle mit der Frage beschäftigen, wie unsere Gedanken sich auf das auswirken, was wir als Realität bezeichnen:

The Material Mind vs. the Spiritual Mind

Who are Our Relations?

Thought Currents

One Way to Cultivate Courage

Look Forward!

God in the Trees, or, the Infinite Mind in Nature

Some Laws of Health and Beauty

Museum and Menagerie Horrors

The God in Yourself

The Healing and Renewing Force of Spring

Immortality in the Flesh

The Attraction of Aspiration

The Accession of New Thought

Der US-amerikanische Journalist, Schrifsteller und Philosoph Prentice Mulford gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Neugeist-Bewegung (New Thought Movement).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (3 votes cast)